Dieser Beitrag wurde 52 mal aufgerufen

Die Lutherrose – edel, kostbar und wunderschön

Die Lutherrose ist eines der bekanntesten Symbole der Evangelischen Kirche. Sie war das Siegel, das der Reformator ab 1530 für seinen Briefverkehr verwendete. In einem Brief an Lazarus Spengler hat Martin Luther  Punkt gebracht, was ihm an der Lutherrose wichtig ist: Er wollte mit einem Bild zeigen, was der Glaube für ihn bedeutet. Er hat Symbole genommen, die jeder kennt: eine Blume, ein Herz, das Kreuz. Und er hat Farben genommen, die für sich sprechen: Gold, blau, grün, weiß, rot und schwarz. Es war ihm wichtig, dass alle Menschen einen Zugang zum Glauben finden. Nicht nur die, die lesen können!

Im Vorbereitungskreis für einen inklusiven Gottesdienst im Essener Unperfekthaus haben wir uns mit der Bedeutung der Lutherrose beschäftigt. Das, was Luther selbst dazu sagt, haben wir gehört und unsere eigenen Gedanken dazu gesammelt. Beides möchten wir Euch und Ihnen in diesem Blog vorstellen.

MARTIN LUTHER: „Das erste sollte ein Kreuz sein, schwarz im Herzen, das seine natürliche Farbe hätte, damit ich mir selbst Erinnerung gäbe, dass der Glaube an den Gekreuzigten mich selig macht.“

VORBEREITUNGSKREIS: Für uns bedeutet das Kreuz Anfang und Ende, Trauer und Angst. Es uns aber auch nachdenklich, was unser Leben und unseren Tod betrifft. Das Kreuz ist das Symbol für den Zusammenhalt aller Christen, für die Verbundenheit mit Jesus.

MARTIN LUTHER: „Denn so man von Herzen glaubt, wird man gerecht. Solch Herz aber soll mitten in einer weißen Rose stehen, anzeigen, dass der Glaube Freude, Trost und Friede gibt.“

VORBEREITUNGSKREIS: Für uns bedeutet das rote Herz vor allen Dingen Liebe. Die Liebe der Menschen untereinander und die Liebe zu Gott. Wir denken dabei an Glück, Freude und Vertrauen. Das Herz ist auch ein Zeichen für den Lebenskreislauf, der mit dem ersten Herzschlag beginnt und irgendwann endet, wenn das Herz aufhört zu schlagen. Die Liebe Gottes gibt uns Sicherheit.

MARTIN LUTHER: „Darum soll die Rose weiß und nicht rot sein; denn weiße Farbe ist der Geister und aller Engel Farbe.“

VORBEREITUNGSKREIS: Für uns bedeutet die weiße Rose vor allen Dingen, das sie wunderschön ist. Weiße Rosen sind besonders edel und man dekoriert festliche Tafeln damit. Weiß ist die Farbe der Unschuld und der Reinheit. Weiße Rosen sind aber auch besonders empfindlich und müssen von den grünen Blättern vor zu viel Sonne und Regen geschützt werden.

MARTIN LUTHER: „Solche Rose steht im himmelfarbenen Feld, dass solche Freude im Geist und Glauben ein Anfang ist der himmlischen Freude zukünftig.“

VORBEREITUNGSKREIS: Für uns bedeutet die blaue Farbe Himmel, Meer und Wasser. Das Wasser des Lebens wird uns von Gott geschenkt. Wenn wir den blauen Himmel ansehen, empfinden wir Freude. Die Himmelsfarbe bedeutet, dass Gott uns nahe und freundlich ist. Blau ist auch ein Zeichen für Hilfe der Menschen untereinander. Viele Hilfsorganisationen wie Unicef oder die Kindernothilfe haben diese Farbe als Zeichen.

MARTIN LUTHER: „Und um solch Feld einen goldenen Ring, dass solche Seligkeit im Himmel ewig währet und kein Ende hat und auch köstlich ist über alle Freude und Güter, wie das Gold das edelste, köstlichste Erz ist.“

VORBEREITUNGSKREIS: Für uns ist Gold etwas Kostbares und Schönes. Wir denken dabei an Reichtum und Herrlichkeit. Schon die heiligen drei Könige haben dem Jesuskind Gold geschenkt. Gold hält ewig und behält auch immer seinen Wert. Der goldene Ring erinnert uns an einen Ehering, der ohne Anfang und Ende ist und Menschen für das ganze Leben miteinander verbindet. Der goldene Ring um die Lutherrose ist auch ein Zeichen, dass wir als Christen miteinander verbunden und beschützt sind.

MARTIN LUTHER: Vielen Dank für Eure Erklärungen und Gedanken. Das, was mir vor 500 Jahren wichtig war, habt Ihr in eure eigenen Worte gefasst, damit man es auch heute verstehen kann. Vielen Dank dafür!

VORBEREITUNGSKREIS: Lieber Martin Luther, vielen Dank für diese Rose.
Sie bedeutet uns viel.

Christine Stoppig

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.